Frankreich: Front National will Einwanderung von 200.000 auf 10.000 Personen pro Jahr begrenzen

12. Juli 2013

FN-Parteichefin Marine Le Pen (Foto: flickr/staffpresi_esj, CC BY-SA 2.0)

Paris. Die Chefin der französischen Rechtspartei Front National (FN), Marine Le Pen, macht sich für eine massive Verringerung der Einwanderung nach Frankreich stark.

In einem Interview mit dem „Cicero“ sagte sie: „Irgendwo muß man eine Grenze ziehen. Wir haben fünf Millionen Arbeitslose, neun Millionen Arme, drei Millionen Leute in prekärer Wohnlage. Was berechtigt uns, noch mehr Leute ins Land zu lassen?“ Deshalb wolle ihre Partei „den Zuzug von Immigranten von jährlich 200.000 auf 10.000 senken“, so Le Pen.

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com