„Schwedendemokraten“: Jeder Vierte sähe die Rechtspartei gerne als Teil der Regierung

2. Juli 2013

Foto: Wikimedia/Florian Prischl, CC BY 2.0

Stockholm. Knapp 25 Prozent der Schweden würden die Rechtspartei „Schwedendemokraten“ (SD) nach den Reichstagswahlen 2014 gerne in der Regierung sehen.

Wie das der Partei nahestehende Blog „Avpixlat“ berichtet, sei laut einer Erhebung des Umfrageinstituts Novus zwar weiterhin eine klare Mehrheit der Schweden gegen eine Regierungsbeteiligung der SD, jedoch zeige das Ergebnis von 24 Prozent, dass die Partei Rückenwind habe. Das bestätigt auch eine weitere Novus-Umfrage, derzufolge die Partei derzeit mit neun Prozent der Stimmen rechnen kann. Bei der Reichstagswahl 2010 war die Partei erstmals mit 5,7 Prozent der Stimmen und damit 20 Abgeordneten in das Parlament eingezogen.

diesen Beitrag drucken diesen Beitrag drucken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WP Facebook Auto Publish Powered By : XYZScripts.com